Dienstag, 31. Juli 2018

Shapeware ist kein Tabu Thema mehr

Werbung
Du kennst es bestimmt auch. Du siehts ein tolles weißes oder enges Sommerkleid im Schaufenster, welches du in der Art schon immer haben wolltest und gehst dennoch frustriert daran vorbei, weil es zu transparent sein könnte, weil man die natürlichen weiblichen Rundungen darunter sehen und es auftragen könnte? Weil der olle nudefarbene BH eh immer rutscht und die durchsichtigen Plastikträger ja auch immer noch zu sehen sind? Der Slip sich abzeichnet? Und weil du dich vielleicht aufgrund dieser Kriterien in deinem Traumkleid doch nicht so sicher fühlen würdest, wie du es dir wünscht?




Zumindest ging es mir häufig so und mit weißen oder auch engen Kleidern konnte ich mich lange Zeit nicht wirklich anfreunden.

Dabei gibt es mittlerweile für jedes Alter so fantastische Unterwäsche und Shapeware, welche man unter den weißen (und engen) Kleidern nicht sieht, die alles wunderbar kaschieren und an manch weichen Stellen auch ein wenig schlanker aussehen lassen. Und das auch noch ohne Sport :)




Ich habe es ausprobiert, denn auch wenn ich vielleicht schlank wirke, habe ich jedoch mit meinen bereits 50 Jahren auch keine straffe Haut mehr, wie ich sie noch mit 20 hatte. Und da tut es gut, ein bisschen nachzuhelfen :)

Ich habe hier ein paar Vorschläge für euch, die mich überzeugt haben und mich mit meinen weißen Sommerkleidern wieder sicher fühlen lassen.


Unter engen (weißen) Kleidern (und natürlich auch Hosen) kann ich euch den NUR DIE Zweite Haut Hipster Panty oder den Hipster Slip sehr empfehlen. Er ist wunderbar leicht und liegt wie eine zweite Haut am Körper an ohne einzuengen oder sich abzuzeichnen. Durch die perfekt versiegelten Kanten durch Laserabschnittabschlüsse sind sie garantiert unsichtbar. Es gibt sie in weiß und hautfarben in den Größen 36-44.



Wenn ihr ein kleines Bäuchlein und oder Hüftspeck verschwinden oder einfach glatter und straffer aussehen lassen wollt, finde ich die Maidenform Shapeware aus der Sleek Smoothers Kollektion klasse. Sie ermöglicht sanftes Shaping in Verbindung mit extrem dünnen Materialien und Laser Cut Abschlüssen für eine schöne Silhouette. Die Farbe Paris Nude ist unsichtbar unter der Kleidung und perfekt für leichte Sommerkleidchen.






Einen BH zu empfehlen finde ich immer etwas schwierig, da jede Frau anders gewachsen ist. Allerdings finde ich den trägerlosen BH von Wonderbra (Refinded Glamour Perfect Strapless) super. Das extra breite Unterband mit Silikon-Punkten sorgen für einen zuverlässigen Halt bei jeder Bewegung. Der innovative, wie eine Hand geformte Bügel-Ersatz modelliert den Busen für ein wunderschönes Dekolleté und mit der edlen Spitze sieht er dazu auch noch wunderschön aus.






Natürlich könnt ihr die Wäsche auch unter jedem anderen Kleidungsstück tragen, um einen guten und sicheren Halt zu haben. Ich z.B. habe diverse andere Sommerkleider, die trägerlos sind oder auch eng anliegen. Dafür sind die oben gezeigten Wäschestücke einfach perfekt. Sie zaubern eine tolle Figur auch ohne Sport und Schokoladenverzicht :))


Ich hoffe, ich konnte euch auch Mut machen, damit ihr genauso wie ich, endlich eure Traumkleider tragen könnt. 


Zusammenfassung:
Hipster Panty: NUR DIE 


Auf einen schönen Sommer in wunderschönen Kleidern,

Katja Emma


Kommentare:

  1. Shapewear. Bei Deiner Figur. Muhaha.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist nicht alles Gold was glänzt :) Und man muss nicht zwingend dick sein, um sich mit Shapeware wohler zu fühlen :)

      Löschen