Samstag, 11. Februar 2017

Strolling around... immer wieder Sonntag´s

Sonntags ist immer ein Tag, an dem wir ein wenig bummeln, Fotos machen und hier oder dort einkehren zum Kaffee trinken. Also ganz gechillt und gemütlich. Unter der Woche stehen so viele andere Dinge an, so dass wir unsere Sonntags-Zeit richtig genießen.

Neulich war es sogar schon richtig schön frühlingshaft, die Sonne hat so schön geschienen und es war gar nicht so kalt. Dieses Wochenende sieht das ja wieder ein bisschen anders aus, ne? Brrrrr... sag ich da nur! Aber nun dauert es ja nicht mehr all zu lang, und der Frühling steht endlich vor der Tür. Ich finde es immer toll, wie alle fieberhaft auf den Frühling warten und es kaum abwarten können, bis es denn endlich wieder wärmer wir. Ich gehöre übrigens dazu :)



In meinem letzten Fashion-Post habe ich euch ja bereits von meinen liebsten derzeitigen Trends erzählt. So habe ich auch dieses Mal wieder eine Netzstrumpfhose unter eine alte von mir bearbeitete Jeans gezogen.

Wenn ihr selbst eure Hosen ein wenig auf den Used-Look bearbeiten wollt, benötigt ihr nur eine Schere und ein Messer mit Zacken. Wie das geht, kann ich euch gerne in einem kleinen Tutorial zeigen. Da ich hier die Kommentarfunktion abgestellt habe, könnt ihr mir gern auf Instagram mitteilen, ob ihr daran Interesse habt.



(Werbung) Passend zu den Netzstümpfen habe ich meine süße kleine Beuteltasche von FREDsBRUDER kombiniert. Ich finde dieses Netzmuster auf der Tasche wirklich toll. Die Tasche ist aus schönem weichen Leder und es passt erstaunlich viel rein. Ich liebe das.






Zusammenfassung:
Mantel: Esprit
Hose: H&M, selbst bearbeitet
Schuhe: AS98
*Tasche: FREDsBRUDER

Bis zum nächsten Sonntagsspaziergang :)

Liebe Grüße
Katja Emma

*in Kooperation